Kategorien &
Plattformen

"time:out", aber noch "in time":

"time:out", aber noch "in time":
"time:out", aber noch "in time":
© Lukas Winkler

Kirchen können  manchmal wie andere Welten wirken. Wenn Superstar Justin Timberlake und der im 3. Jahrhundert vor Christus lebende Literat Kohelet in ein und derselben Stroy vorkommen, erlebt man eine echt andere Aus-Zeit im realen Alltag. So ging es vermutlich auch den jungen Menschen, die  vom 21.-27.10. in  der Kirche St. Peter unser Kirchenraumprojekt time:out  besuchten.

Empfangen von  "mauligen" Protagonisten sowie mit einem Trailer des Films in time in die Story eingeführt, gingen die Besucher dann  zu den verschiedensten Stationen im Kirchenraum: Begleitet wurden sie dabei an jeder Station von den Weisheits-Versen des biblischen Propheten Kohelet, der darüber philosophiert hat, welche prägenden Zeiten es im Laufe eines Menschenlebens gibt. Zu beachten hatten alle, dass sie ihre Zeit optimal nutzen, um just in time zu bleiben. Im Nacken saß ihnen dabei stets der aufmerksame Zeitwächter, der sicherzustellen hatte, dass auch niemand "faul herumstünde".

Am Ende konnten die Teilnehmenden sich dann aber doch für das Zeit nehmen, was ihnen wichtig war, um z.B. über Zerissenes in ihrem Leben nachzudenken oder das Spiel ihres Lebens durchzugehen. Schlussendlich entpuppte sich auch der unnachgiebige Zeitwächter als kritischer Zeiten-Denker, mit der Einsicht, dass Zeitverlust und Gewinn immer auch eine Frage der persönlichen Wahrnehmung und Entscheidung bleiben würde und dann lohnt, wenn die Zeit für das Wohl anderer eingesetzt wird.

Die BIlder zu dieser Woche, könnt ihr nun hier sehen.

--> Zu den Fotos...