Kategorien &
Plattformen

Ich einfach verbesserlich - das Kirchenraumprojekt der KFJ

26.-30.10.2020 in St. Peter in Montabaur
Ich einfach verbesserlich - das Kirchenraumprojekt der KFJ
Ich einfach verbesserlich - das Kirchenraumprojekt der KFJ

Ich…einfach verbesserlich?! - Menschen orientieren sich gesellschaftlich und sozial, indem sie Personen bestimmen Gruppen zuordnen. Dabei sind wir oft bewusst und unterbewusst von Schubladendenken und Vorurteilen geprägt. In jüngster Zeit schlagen Vorurteile auch in Ausgrenzung um. Gleichzeitig wird unser soziales Umfeld heterogener, womit eine kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Weltbildern und Stereotypen notwendiger wird.

Das Gebot der Gastfreundschaft und Liebe dem Anderen gegenüber sind biblische Motive: es gibt demnach keine Unterscheidung der Menschen auf Grund ihrer Herkunft, Geschlechts und/oder sozialen Standes gibt. Alle Menschen sind gleichermaßen von Gott geliebt. An verschiedenen Stationen können die Besuchenden ihren eigenen Weltbildern und Einstellungen „auf die Schliche kommen“: Wen sehen wir z.B. auf Grund bestimmter Eigenschaften für eine Aufgabe als geeignet an oder: Wie schafft man es einen Parcours zu absolvieren ohne die eigenen Beine zu benutzen?

Der Kirchenraum bietet hierfür eine einladende und ansprechende Atmosphäre. Kirche wird so zu einem Ort des Suchens, Fragens und aktiven Tuns. Ich…einfach verbesserlich?! findet also bewusst in der Kirche statt, um deutlich zu machen, dass auch auf diese Weise Begegnung mit meinen Nächsten und Gott stattfinden kann.

WICHTIG: Für die Teilnahme sind etwa 75 Minuten einzuplanen.

Ich…einfach verbesserlich?! richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren bzw. ab der 8. Klasse. Interessierte Schulklassen, Firmkurse, Jugend- und MinistrantInnengruppen buchen vorab einen individuellen Termin innerhalb der Aktionswoche.

 Wir bitten um rechtzeitige Buchung über folgenden den Link Die Projektkonzeption trägt allen notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zur Eindämmung von Covid19 Rechnung.

Mit dem Link können Sie die Anzahl gewünschter Tickets erhalten, die am Tag selbst mitzubringen sind. Auf diese Art und Weise überschreiten wir keine Obergrenze von Besuchenden zum Schutz vor Covid19. Nach Ihrer Buchung erhalten wir durch die Plattform eventpride eine Nachricht und kontaktieren Sie zwecks weiterer Informationen. Sollte es Schwierigkeiten mit der Buchung über eventpride geben, wenden Sie sich einfach an uns. Buchbar sind folgende Zeiten (eine Zeitspanne entspricht einem Durchgang in der Kirche; die Gruppen werden gebeten, sich 10 Min. vor Beginn ihres Durchgangs vor der Kirche einzufinden):

 

Montag bis Freitag, jeweils

08:00-09:15 Uhr                                            15:00-16:15 Uhr

09:30-10:45 Uhr                                            16:30-17:45 Uhr

11:00-12:15 Uhr                                            18:00-19:15 Uhr

13:30-14:45 Uhr                                            19:30-20:45 Uhr

Offene Abende finden am Dienstag, 27.10. von 19:30-20:45 Uhr und am Donnerstag, 29.10. von 18:00-19:15 Uhr statt Diese können auch von Einzelpersonen und ohne vorherige Anmeldung besucht werden.