Kategorien &
Plattformen

Gruppenleiterausbildung 2018

Gruppenleiterausbildung 2018
Gruppenleiterausbildung 2018

Vom 20.-22. April und 25.-27. Mai 2018 fand wie jedes Jahr bei allerbestem Kaiserwetter die Gruppenleiterausbildung in Kirchähr statt. 11 Jugendliche, 6 Jungs und 5 Mädchen im Alter von 16-17 Jahren, bekamen einen Einblick in viele theoretische Einheiten – von der Spielepädagogik bis hin zur Prävention. Doch nicht nur theoretisch wurden sie ausgebildet, auch in vielen praktischen Elementen galt es sich auszuprobieren, zu positionieren und zu testen – von der Erarbeitung und Durchführung eines Projektes über das Planen einer gemeinsamen Messfeier mit Steffen Henrich bis hin zu ganz vielen unterschiedlichen Übungen.

Ziel der Gruppenleiterausbildung ist es, dass sich die Jugendlichen im Anschluss die Juleica (Jugendleitercard) beantragen können, mit der sie bei anerkannten Trägern, Einrichtungen und Institutionen kirchlicher wie staatlicher Art Vergünstigungen und Unterstützung erhalten. Das Ziel der Gruppenleiterausbildung ist es aber nicht alleine, Vergünstigungen durch die JuLeiCa zu erhalten, sondern verantwortungsvoll Gruppen (an-)leiten zu können und um die Standards, die dazu gehören, zu wissen und diese anwenden zu können.

Wenn auch Du Lust hast eine Gruppenleiterausbildung zu machen, um die Juleica zu erwerben, dann melde Dich bei uns!