Kategorien &
Plattformen

Die KFJ unterwegs - Sarajevo 2018

Die KFJ unterwegs - Sarajevo 2018
Die KFJ unterwegs - Sarajevo 2018

"Achso, persönliche Highlights: das Fest in Fojnica/ die Menschen, die Zugfahrt nach Mostar bzw. zurück und der Ausblick vom Trebevic (...) und die Museen (...) eigenlich alles"

7 Jugendliche sind am 6. Oktober zusammen mit der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit aufgebrochen zu einer ganz besonderen Reise: auf zur Jugendbegegnung mit unserer Partnerdiözese in Sarajevo, der Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas. Sie erlebten in dieser Woche so viel: Zunächst Travnik, wo sie im dortigen Priesterseminar die ersten Nacht verbrachte und dann folgte Sarajevo mit all seinen Facetten. Fojnica mit dem Fest zum Tag des Brotes, fast noch einen Sommertag mit entsprechenden Temperaturen in Mostar und Medjegorje, ein Stück Jakobsweg in Dezevice und noch vieles mehr. Dabei begegneten sie so vielen Menschen, sie erlebten überall eine unglaubliche Gastfreundschaft und im Jugendzentrum fühlte sich jeder wohl, auf seine Weise. Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen kehrten sie am 13. Oktober zurück nach Deutschland, auch wenn sie gerne geblieben wären. Aber alles schöne geht findet irgendwann auch ein Ende, aber dafür auch einen Ausblick: Die nächste Jugendbegegnung steht in ihren Startlöchern - 2019 zur 72Stunden-Aktion werden uns voraussichtlich Jugendliche aus Sarajevo dann hier besuchen kommen.

Den Blog zur Jugendbegegnung findest du unter: http://kfj-westerwald-rhein-lahn.de/beitrag/sarajevo-jugendbegegnung/

Bilder findest du unter: www.instagram.com/kfjwwrl/

Ein Dank gilt an dieser Stelle all unseren Förderern, ohne die diese Jugendbegegnung nicht stattfinden könnte!